Rente und Altersvorsorge

Die Rente bricht bald weg, beginnend ab 2020 dreht sich das Rentensystem um, deshalb:

Meine Rente und Altersvorsorge 

neu planen für alle ab 40

 

Rente, Alterung und Altersvorsorge sind die drei großen Themen dieses Buchs von Reinhold Pachowsky. Er geht davon aus, dass die Rente aufgrund der demografischen Entwicklung ab übernächstem Jahr wegzubrechen beginnt. Dies bedeute: Senkung auf 43% laut Gesetz von 2001, abzüglich Krankenkassen- und Pflegebeitrag, Steuern und der Inflation bis dahin. Die Rentenauskunft sei deshalb nur die halbe Wahrheit, weil diese Abzüge und die zukünftige absehbare Entwicklung nicht zum Ausdruck komme. Weil auch die Betriebliche Altersvorsorge, die Riester-Rente und die Finanzprodukte (Versicherungen, Banksparen usw.) aufgrund der Niedrigzinsen und der meistens zu geringen Höhe diese Senkung der Rente nicht auffangen könnten, empfiehlt der Autor allen ab 40-Jährigen, ihre Altersvorsorge schon jetzt neu zu planen.

Diese Planung bedarf umfangreicher Vorbereitungen, die spätestens dann beginnen sollten, wenn die Kinder volljährig sind und das Haus bzw. die Wohnung verlassen. Autor Pachowsky, selbst siebzig Jahre alt, beschreibt den Prozess der Alterung aus sehr privater Sicht, ohne mit Krankheiten zu langweilen, warum jedermann die Altersvorsorge braucht und dass der angebliche „Übergang“ in die Rente in Wahrheit ein Absturz ist in eine ganz andere Welt.

Sie bekommen mit diesem Buch dem Grunde nach konkrete Vorstellungen von ihrer Zukunft als Rentner/-in und konkrete Infos, was sie jetzt schon tun sollten, um später ein angenehmes Rentnerleben jenseits der Altersarmut führen zu können.

Mehr …

Hintergrund (Fortsetzung) – → Inhaltsverzeichnis/Leseprobe

Das Buch mit 266 Seiten ist erhältlich in 2 Varianten:

bei Amazon.de für 19,90 Euro

 

 

oder

 

 

 

 

 

 

für 21,50 € im BoD-Shop

 

 

 

oder im Buchhandel ISBN-13: 9783752849196

PS: Zu diesem Thema empfehlen wir auch das Taschenbuch: Alt werden nur die Anderen von Rodger Palme.